Vesper Weckle

Mmmh wie das duftet…Selbst gebackenes Brot geht einfach immer…heute gibt’s bei uns Vesper Weckle mit unserem Bauernbrotgewürz und Brotsalz. Dieses köstliche Rezept geht auch mit Weizenmehl, ich habe aber diesmal Dinkelmehl verwendet, funktioniert hervorragend und schmeckt einfach lecker…hier das Rezept:

Zutaten (12 Stück):

  • 400 g Dinkelmehl Type 630
  • 100 g Roggenmehl
  • 10 g Brotsalz (ca. 2 TL)
  • 15 g Backmalz
  • 20 g frische Germ (1/2 Würfel) (funktioniert auch mit 1 Pck. Trockenhefe)
  • ca. 1 EL Bauernbrot Gewürz
  • 300 ml lauwarmes Wasser

 

Etwas Wasser zum Besprühen und etwas Roggenmehl zum Bestreuen

 

Zubereitung:

  • Aus den Zutaten einen Hefeteig zubereiten (Mehl, Gewürze und Hefe vermengen, Wasser langsam einarbeiten und kneten)
  • Teig 20-30 Minuten gehen lassen (an einem warmen Ort)
  • Eine Rolle formen und in 12 gleich große Teiglinge schneiden
  • Weckle (Kugeln) rollen, mit der faltigen Seite nach oben auf das Backblech legen
  • Backofen auf 210° Umluft vorheizen
  • Weckle mit Wasser besprühen und Roggenmehl bestreuen und
  • Bei 210° Umluft für ca. 20 Minuten backen
  • Gemeinsam mit den Weckle eine Tasse mit Wasser oder Eiswürfel in den Backofen stellen (damit die Weckle lecker knusprig werden braucht man Feuchtigkeit, deshalb das Wasser)

 

Viel Spaß beim Würzen und guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Brotsalz Brotsalz
Inhalt 130 Gramm
7,84 € *
Waldkräuterbrot Waldkräuterbrot
Inhalt 40 Gramm
7,84 € *
Bauernbrot Bauernbrot
Inhalt 38 Gramm
7,84 € *
TIPP!
Brotback Set Brotback Set
23,97 € *