Apfeltaschen

Wir haben gerade unsere ersten Äpfel im Garten geerntet…die sind zwar ein bisschen sauer, aber zum Backen perfekt! Da wurden heute gleich Apfeltaschen gemacht – ganz einfach und schnell! Hier das Rezept:

Zutaten:

  • 1 Blätterteig
  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 TL Allerlei Apfel
  • 1 Ei
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Backofen auf 220° O/U Hitze vorheizen
  • Äpfel schälen, entkernen und raspeln
  • Raspel mit Zucker und Allerlei Apfel vermischen
  • Blätterteig der Breite nach in 6 Streifen schneiden und jeweils den halben Streifen einschneiden (das wir später der Oberteil)
  • Apfel-Masse auf die nicht-eingeschnittenen Seiten (Unterteil) der Streifen verteilen.
  • Das Ei verquirlen und rund um die Apfel-Masse auf den Blätterteig pinseln
  • Dann den eingeschnittenen Teil (Oberteil) darauf klappen und mit einer Gabel rundherum andrücken damit die Apfelmasse nicht ausläuft.
  • Nun noch mit verquirltem Ei bestreichen und dann für 17 Minuten backen.
  • Mit Puderzucker bestreuen

Viel Spaß beim Würzen und guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Allerlei Apfel Allerlei Apfel
Inhalt 60 Gramm
9,99 € *
TIPP!
SET - Nichts ist vorbei SET - Nichts ist vorbei
19,99 € * 27,98 € *